Children of Hayastan

Armenische Filme 1915-2015 | 10. – 16. November 2015

calendar_new

Calendar

Armenien/Kanada/Deutschland 1992, 74 min, OmU, Regie und Buch Atom Egoyan,  Kamera Norayr Kasper Darsteller Atom Egoyan, Arsinée Khanjian, Ashot Adamian

Donnerstag 12. November, 22.00 Uhr, Filmclub 813
Im Schatten des Ararat: 100 Jahre Völkermord an den Armeniern

Ein ironisch-melancholisches Werk über Vergänglichkeit, Erinnerung, Zeit, Fotografie und darüber, wie Menschen traumatischen Wahrheiten mit seelischen Ausweichmanövern begegnen: Leugnen, Lügen, Wiederholungszwang. Ein kanadisch-armenischer Fotograf reist in das ihm unbekannte Armenien, um dort für einen Kalender eine Reihe uralter Kirchen zu fotografieren; seine Frau, die ihn als Übersetzerin begleitet, freundet sich mit dem einheimischen Fahrer und Fremdenführer an… Von Toronto aus betrachtet der Fotograf im Rückblick den fertigen Kalender und Videoaufnahmen der Reise – Dokumente einer Entfremdung von seiner Frau, aber auch der Fremdheit im Ursprungsland. Er kann die Trennung nicht akzeptieren und arrangiert Abendessen mit immer neuen Frauen, um das Verlorene wiederzufinden.

film_admin • 20. Oktober 2015


Previous Post

Next Post